Titel für den Trainer

von d.h.


(D.H.) Er selbst stieg auf den Startblock: Auf den Deutschen Meisterschaften der Masters zeigte Manuel Schwarz, was er kann. Schwarz war in seiner aktiven Zeit sehr erfolgreich über die langen Freistilstrecken, ist aktuell Trainer unserer 1. Wettkampfmannschaft und sucht noch immer gerne die sportliche Herausforderung.

 

Zusammen mit Lucien Haßdenteufel (ATSV Saarbrücken), Neil Pallmann und Frank Schmidt (beide WSF Zweibrücken) startete Schwarz in der 4x50m Freistil-Staffel der Altersklasse 120+, d.h. im Mittel mindestens 30 Jahre pro Staffelschwimmer. Auf der Kurzbahn im Freiburger Westbad traten sie gegen Titelverteidiger und Rekordhalter SV Augsburg an. Dabei blieben alle vier Schwimmer der SSG Saar Max Ritter zwischen 23,4 und 23,6 Sekunden für die 50m Freistil. Die Bilanz: 1:36,44 min, neuer Deutscher Altersklassenrekord und der Meistertitel. Starke Leistung der vier Männer.

Schwarz, Haßdenteufel, Pallmann, Schmidt (v. li.)

Zurück